performio GmbH erweitert Geschäftsführung

28/08/2020

„Wir digitalisieren Europa – mit allen Leistungen aus einer Hand“, unter diesem Motto hat sich die performio GmbH 2020 breiter aufgestellt.

Der Bedarf unserer Kunden an digitalen Lösungen ist in den letzten Jahren stetig angestiegen, gleichzeitig erfordert die wachsende Komplexität einen ganzheitlichen Leistungsansatz. „Wir ermöglichen unseren Kunden die Fokussierung auf Ihr Kerngeschäft, während wir IT und Digitalisierung wertschöpfend vorantreiben. Ein partnerschaftlicher Ansatz, der langfristig und nachhaltig ausgelegt ist“, so fasst Maximilian Mäder, Gründer der performio GmbH, das Geschäftsmodell zusammen. Insbesondere die Kompetenzen Cyber Security, Business Intelligence und E-Commerce wurden dafür deutlich erweitert.

Um eine optimale Ausrichtung auf unsere Kundenbedürfnisse zu gewährleisten, werden die Resorts auf unsere drei Geschäftsführer aufgeteilt. Maximilian Mäder wird sich in Zukunft verstärkt auf internationale Partnerschaften in Industrie, Politik und Verbänden sowie den Vertrieb fokussieren. Die Resorts der IT-Dienstleistungen und Cyber-Sicherheit werden von Marc Höffle verantwortet, der als bisheriger technischer Leiter in die Geschäftsführung aufgenommen wird. Neu mit im Team ist Nico Hemker, zuvor Principal bei der Unternehmensberatung Oliver Wyman. Er wird die Resorts der digitalen Transformation und Business Intelligence ausbauen.

„Die erweiterte Geschäftsführung wird uns weiter ermöglichen, führend in den einzelnen Themenbereichen zu bleiben und zukunftsweisende Lösungen zu bieten“, unterstreicht Maximilian Mäder. „Ein Gewinn für unsere Kunden und unser Team. Die performio ist damit perfekt gerüstet für die Zukunft!“